Nordrhein-Westfalen Ausflugsziele Sehenswertes Ausflug

Unterkunft suchen Last Minute Angebote Pauschal Angebote Anfrage senden

Nordrhein-Westfalen Gastgeberverzeichnis  Nordrhein-Westfalen accommodation  Nordrhein-Westfalen Logement  Nordrhein-Westfalen Albergatori

Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen

Natur erfassen - Natur zum Anfassen

Natur erfassen - Natur zum Anfassen
Die Station Natur und Umwelt in Wuppertal bietet ganzjährig Kurse und Veranstaltungen für Kinder, Familien, Erwachsene und Gruppen an. In dem sieben Hektar großen Naturlehrgebiet, im benachbarten Landschaftsschutzgebiet Gelpetal sowie im Stationsgebäude können Pflanzen und Tiere hautnah erlebt werden.

Sauerländer Besucherbergwerk

Sauerländer Besucherbergwerk Ramsbeck
Lernen Sie im Museum die Geschichte des Erzbergbaus in Ramsbeck kennen und informieren Sie sich im Besucherbergwerk über den Abbau von Blei und Zink in den Orginalstollen. Die Ramsbecker Erzlagerstätte ist uralt. Noch älter ist nur das sie umgebende Nebengestein. Es besteht aus den 390 Millionen Jahre alten Meeresbodenablagerungen der Zeit des unteren Mitteldevons.

Deutsches Traktorenmuseum

Die Welt der Traktoren
Die Sammlung Oskar Vogel zeigt auf über 3.000 m² derzeit 118 historische Traktoren so bedeutender Hersteller wie z. B. Lanz, Hanomag, Deutz, MAN, Eicher und Schlüter. Diese Fabrikate sind größtenteils in kompletten Baureihen vorhanden und werden durch Leitmaschinen der Schleppertechnik, den IHC-Mogul und den Fordson F, ergänzt. Arbeitende Dampfmaschinenmodelle stellen die Anfänge der Landtechnik dar.

RheinEnergieStadion Köln

RheinEnergieStadion Köln
Im Kölner RheinEnergieStadion schlägt das sportliche Herz der Domstadt: Hier trägt der 1. FC Köln seine Bundesligapartien aus, hier fiebern 50.000 Fans mit ihren „Geißböcken“. An veranstaltungsfreien Tagen kann das Stadion im Rahmen einer Führung besucht werden, bei der alle wichtigen Bereiche (Spielerkabinen, VIP-Räumlichkeiten, Medienplätze) zur Besichtigung zugänglich sind.

Muttenthalbahn

Gruben und Feldbahnmuseum Muttenthalbahn
Die Fahrzeugsammlung besteht mittlerweile aus 90 Lokomotiven und ca. 200 Waggons, welche zu einem großen Teil auf den Bahnhofsgleisen ausgestellt sind. So erwarten Diesel, Elektro und Pressluftlomotiven, Personen und Förderwagen aus dem Bergbau, sowie zahlreiche Loren aus dem Feldbahnbereich den interessierten Besucher. In den Austellungsräumen gewinnen Sie einen Einblick in die Geschichte, aber auch in die Gegenwart der Gruben und Feldbahnen.

Schloss Drachenburg Königswinter

Schloss Drachenburg Königswinter
Dieses ungewöhnliche Bauwerk, errichtet 1882-1884 für Stephan von Sarter, zählt zu den bedeutendsten Schlossbauten des ausgehenden 19. Jahrhunderts in Deutschland. Oberhalb von Königswinter, mitten im Naturpark Siebengebirge, liegt das pittoreske Gebäude weithin sichtbar auf halber Höhe zum Drachenfels. Beim Aufstieg präsentiert sich das Schloss hinter alten Bäumen und prachtvollen Rhododendren.

Deutsches Sport und Olympia Museum

Deutsches Sport und Olympia Museum
Erleben Sie eine Zeitreise durch 2500 Jahre Sportgeschichte für die ganze Familie: vom antiken Olympia und Turnvater Jahn, den Olympischen Spielen der Neuzeit, von Berlin 1936 und München 1972 - von den Rekorden von gestern und heute. Auf dem Museumsdach befindet sich Kölns höchster Sportplatz mit Dom- und Rheinblick.

Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer

Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer
Die letzte rheinische Sensenfabrik, deren Anfänge bis an das Ende des 18. Jahrhunderts zurückführen, ist seit dem Frühjahr 2005 ein lebendiges Industriemuseum mit Schmiedevorführungen, Wechselausstellungen, Konzerten, Theaterabenden und vielem mehr. Die Dauerausstellung erzählt von der Herstellung der Sensen und Sicheln, wie und wo diese früher so wichtigen landwirtschaftlichen Werkzeuge verwendet wurden.

Dechenhöhle und Deutsches Höhlenmuseum Iserlohn

Dechenhöhle und Deutsches Höhlenmuseum Iserlohn
Die bizarre Tropfsteinwelt der Dechenhöhle fasziniert Jung und Alt gleichermaßen. Hier ist die Zeit stehen geblieben. Vor 141 Jahren durch Bahnarbeiter entdeckt, zieht die Dechenhöhle jährlich über 60.000 Besucher an. Geologen finden zahlreiche Knochen des Höhlenbären. Welche Geheimnisse mögen sich hier noch verstecken? Höhlenforscher entdecken immer neue Gänge und Hallen.

Bergischer Löwe Wiehltalbahn

Bergischer Löwe Wiehltalbahn Eisenbahnmuseum Dieringhausen
Durch den Naturpark Bergisches Land fahren Dampfzüge und Triebwagen des Eisenbahnmuseums Dieringhausen und der Wiehltalbahn. Die Fahrt in der Holzklasse startet im Eisenbahnmuseum direkt an der Drehscheibe und über Wiehl nach Waldbröl.

Ratgeber für Köln

Ratgeber für Köln
Der Spar-Ratgeber für Köln gibt Besuchern der Domstadt wissenswerte Tipps zu Vergünstigungen und Sparmöglichkeiten, die von kulturellen und sozialen Einrichtungen der Stadt zu den Schwerpunkten Kultur, Freizeit und Sport angeboten werden.

Irrland Erlebnislabyrinth

Irrland Erlebnislabyrinth
IRRLAND ist ein Land zum Toben, Matschen, Tollen in Heu und Stroh, Rennen, Fahren, Rutschen, Springen, Riechen, Tiere erleben, Klettern, Mutig sein, Lachen, Freude haben, Gemeinschaft erleben, nass werden, Toben und Experimentieren mit Wasser, Ausruhen unter Palmen, Fühlen, braun werden, Grillen, Bauen, Fantasie entwickeln, Schlammen, Verirren, Genießen, die Seele baumeln lassen.

Rock’n’popmuseum

Rock’n’popmuseum
Am 21. Juli 2004 öffnete das europaweit einzige Haus der Rock- und Popgeschichte nahe der niederländischen Grenze, in der westfälischen Stadt Gronau, seine Tore. Das Museum erzählt die Kulturgeschichte der Popularmusik im 20. Jahrhundert, unterstützt durch modernste Medientechnologie. Ganz bewusst stellt sich das Museum als neues Forum der Popkultur und ihrer künstlerischen Vielfalt vor.

Schlossburg

Schlossburg
Schloss Burg ist eine der größten wiederhergestellten Burganlagen Westdeutschlands. Adel und Rittertum, die im Mittelalter herrschende Schicht, waren die Bauherren der Burgen. Schloss Burg verdankt seine Entstehung den Grafen von Berg.

Weingut Blöser

Weingut Blöser
Schon seit 1696 baut unsere Familie durch viele Generationen hindurch Wein in Königswinter-Oberdollendorf an. Für eine Weinprobe in unserer gemütlichen Scheune können sich Gruppen ab 15 Personen anmelden.

Eifelmuseum Blankenheim

Eifelmuseum Blankenheim
Das Eifelmuseum versteht sich als ein Museum in der Region, das die Landschaft, den Naturraum und die Menschen in ihrer historischen Entwicklung darstellen will. Im Hauptgebäude stellen wir Ihnen Wissenswertes und Interessantes zur Erdgeschichte und Natur der nordwestlichen Eifel vor.

Neanderthal Museum

Neanderthal Museum
Wo heute eines der beliebtesten und modernsten Museen Europas steht, wurde vor rund 150 Jahren der namengebende Neanderthaler entdeckt. Im damals von Steilwänden eingerahmten Tal der Düssel haben Arbeiter im Jahre 1856 beim Kalkabbau Knochen gefunden, die der Wuppertaler Lehrer und Naturforscher Fuhlrott als Skelettreste eines eiszeitlichen Menschen identifizierte.

Städtische Museen Dortmund

Städtische Museen Dortmund
Die Dortmunder Museumslandschaft ist vielfältig. Die Themen Bier und Stahl, die Dortmund lange dominierten, sind im Brauerei-Museum und dem Hoesch-Museum hautnah erlebbar. Einen Streifzug von der Ur- und Frühgeschichte bis ins 20. Jahrhundert bietet das Museum für Kunst und Kulturgeschichte. Rund ums Mittelalter dreht sich alles im Museum Adlerturm, während das Deutsche Kochbuchmuseum die Kochbuchautorin Henriette Davidis in den Mittelpunkt stellt.

Märkische Museums-Eisenbahn

Märkische Museums-Eisenbahn
Zwischen Mai und Oktober eines jeden Betriebsjahres rollen die Züge der “Sauerländer Kleinbahn” gemütlich durch die Landschaft des Elsetals und vermitteln den Besuchern das Reisegefühl vergangener Jahrzehnte.

Nibelungenhalle, Drachenhöhle und Reptilienzoo

Nibelungenhalle, Drachenhöhle und Reptilienzoo
Am sagenumwobenen Drachenfels liegen die Nibelungenhalle, Drachenhöhle und Reptilienzoo. In der Nibelungenhalle werden Gemälde zu Richard Wagners "Ring des Nibelungen" gezeigt, denn der Sage nach hat Siegfried hier den Drachen getötet. In der Drachenhöhle liegt ein 13 m langer Steindrachen, aus der Nibelungensage. Im Reptilienzoo zeigen wir, Alligatoren, Krokodile, Warane, Leguane und Schlangen.

Wildnistraining und Naturseminare

Wildnistraining und Naturseminare
Frische Luft statt digitale Fantasiewelt Natur zum Anfassen und eine lebhafte Auseinandersetzung mit der realen Welt ist die Basis des Programms. Die aktiven Programminhalte wie z.B. Bogenschießen und Speerschleudern, fördern die motorischen Fähigkeiten. Im Sinnesparcours wird eine andere Wahrnehmung erlebt und das Körpergefühl gestärkt.

In Nordrhein-Westfalen kann man viel erleben, anschauen und Besuchen. Nordrhein-Westfalen bietet viele Ausflugsziele in der näheren Umgebung. Ausflugsziele aus Nordrhein-Westfalen mit Sehenswertes wie z.B. Freizeitparks, Museen, Schlösser oder Naturparks. Machen Sie einen Ausflug zu den Attraktionen in Nordrhein-Westfalen.